Betreuer/in in der mobilen Betreuung

Mit diesem neuen Arbeitsbereich in der DIG wollen wir Menschen mit Beeinträchtigungen in ihrem Wohnumfeld unterstützen. Um mehrere Personen begleiten zu können, suchen wir eine/n Mitarbeiter/in (Vollzeit oder Teilzeit), um eine oder mehrere Personen zu begleiten. Ort und Zeit werden nach Absprache fixiert. Eine Kombination mehrerer Betreuungsdienste sowie eine Mitarbeit im DIG-Wohnhaus ist möglich.

Aufgabengebiet:

  • Bedürfnisorientierte, individuelle Sorge und Assistenz für das körperliche, geistige und seelische Wohlbefinden der uns anvertrauten Menschen mit körperlichen und/oder geistigen Beeinträchtigungen
  • Begleitung zur Alltagsbewältigung (Einkauf, Organisation, Behörden,…)
  • Bei Bedarf: Selbstständige, fachgerechte Pflege

Was wir uns wünschen:

  • Persönliche Glaubensbeziehung zu Jesus Christus
  • Freude an der Arbeit mit Menschen mit Beeinträchtigungen
  • Abgeschlossene Ausbildung in der Behindertenbetreuung, einem Pflegeberuf, oder in einem artverwandten Beruf (Mindestanforderung: UBV-Kurs)
  • Wenn noch keine entsprechende Ausbildung vorhanden ist, ist die Absolvierung eines UBV-Kurses über die DIG möglich.
  • Christliche Grundhaltung und Mittragen unserer hohen biblisch-ethischen Grundsätze

Was wir anbieten:

  • Überwiegend flexibel einteilbare Tätigkeit
  • Einbindung in die größere Missionsgemeinschaft der Fackelträger
  • Feste Anstellung und Entlohnung nach Kollektivvertrag

Wenn dies eine Berufung für Sie sein könnte, freuen wir uns auf Ihre Bewerbung. Schnuppern zum Kennenlernen der Arbeit ist jederzeit möglich.

„Schloss Klaus – DIG“ bietet rund 100 Betreuungsplätze für Menschen mit Beeinträchtigungen an vier Standorten im Bezirk Kirchdorf an. Unsere Einrichtungen werden bewusst im Sinne der christlichen Nächstenliebe geführt. Unsere haupt- und ehrenamtliche Mitarbeiter/innen leben eine persönliche Glaubensbeziehung zu Jesus Christus und richten sich nach dem Leitbild christlichen, diakonischen Handelns.

Schloss Klaus, z.Hd. David Mitterbauer
Klaus 16,
A-4564 Klaus an der Pyhrnbahn

Bei Interesse bzw. weiteren Fragen wenden Sie sich bitte an David Mitterbauer.
Tel.-Nr.: +
43 (0) 7585 441 50.
E-Mail: diakonie@schlossklaus.at